Fellvarianten

Das Fell des Deutschen Schäferhundes ist in erster Linie zweckmäßig. Es ist leicht zu pflegen und wetterbeständig gegen Schnee, Regen, Kälte und Hitze. Unter dem anliegenden Deckhaar befindet sich eine dichte Unterwolle. Er neigt zum Haaren.

Der Rassestandard schreibt den Stockhaartyp mit dichter Unterwolle und geradem, fest anliegendem Deckhaar vor. An Hals (Kragen), Rute und den Hinterläufen (Hosen) ist das Deckhaar etwas länger.

Zu den Farben heißt es im FCI-Rassestandard:

„Schwarz mit rotbraunen, braunen, gelben bis hellgrauen Abzeichen. Schwarz einfarbig, grau mit dunklerer Wolkung, schwarzem Sattel und Maske. Unauffällige, kleine weiße Brustabzeichen, sowie helle Innenseiten sind zugelassen, aber nicht erwünscht. Die Nasenkuppe muss bei allen Farbschlägen schwarz sein.“

Auf der Bundesversammlung des Vereins Deutscher Schäferhunde, der innerhalb der FCI für den Rassestandard zuständig ist, wurde 2008 beschlossen, dass auch der Langstockhaar wieder in den Standard aufgenommen wird. Der Standard legt dazu fest:

„Langstockhaar: Das Deckhaar soll lang, weich und nicht fest anliegend sein, mit Fahnen an Ohren und Läufen, buschige Hosen und buschige Rute mit Fahnenbildung nach unten. Am Kopf einschließlich des Ohrinnern, an der Vorderseite der Läufe, an Pfoten und Zehen kurz, am Hals länger und stärker behaart, nahezu eine Mähne bildend. An der Rückseite der Läufe verlängert sich das Haar bis zum Vorderfußwurzelgelenk bzw. bis zum Sprunggelenk und bildet an der Rückseite der Keulen deutliche Hosen.“

Nachdem weiß als Farbe aus dem Rassestandard des Deutschen Schäferhundes ausgeschieden worden war, gibt es nun seit 2003 neben dem Deutschen Schäferhund eine eigene Rasse von Schäferhunden, die durch weißes Fell gekennzeichnet sind: die Weissen Schweizer Schäferhunde. Sie sind eine eigene, von der FCI anerkannte, Rasse. Die französische Bezeichnung ist Berger Blanc Suisse.

 

Quelle: Wikipedia

 adresslogo-9

Deutsche Schäferhunde

v.d.

Hochstiftstrasse  

Zuchtstätte für 

Deutsche Schäferhunde

Kör- und Leistungszucht

_________________

 

Marina und Thomas Hehl

Hochstiftstrasse 28

89436 Wittislingen

Tel.: 09076 - 3554555

Mobil: 0151 - 29187609

          0152 - 24150019

Email: hehl.thomas@gmail.com

_________________



 
 
 
 
 
 
 
 


von der Hochstiftstrasse [-cartcount]